DanceBreeze - Mallorca         Dancing & Chilling at the Beach...  

28.04. - 01.05. 2023 CalaD'Or, Spain        

Tanzstile und Klassen in 2019 & 2021...

DanceBreeze soll Dir neben Spaß auch die Möglichkeit bieten, Dich in den verschiedenen Klassen und Tanzstilen zu probieren, an Dir zu arbeiten und zu wachsen. Hier erfährst Du alles über die Stunden und Stile, die uns 2021 begeisterten - probiere Dich aus!

 
...Dance is music made visible - let's share...


 Die Tanzklassen...

Ballet Workout Bliss (Angela), alle Levels

Dies ist ein Workout der besonderen Klasse – „ballet basic“ einmal anders. Diese Stunde setzt sich aus 2 Teilen zusammen, die dazu führen sollen, den Bewegungsablauf von vornherein zu verstehen und Ballettbewegungen gleich von Anfang an richtig anzuwenden. Mit musikalischer Untermalung lernt Ihr die Bewegungen richtig auszuführen, stärkt Euren Körper und Eure Mitte, als Grundlage für alle Tanzrichtungen. Es beginnt mit einem Warming Up ohne Stange, geht über in einen Mitteteil mit Pirouetten und kleinen Kombis, um dann direkt die Choreographie zu erlernen. Wann bekommt Ihr schon die Gelegenheit die Basiselemente sich nochmals hervorzuholen und bewusst zu machen - und das mit tollen Musik, die überrascht.

Broadway Theater Style (Paloma), all Levels

Ein Hauch von Broadway auf Mallorca! Es ist eine Verbindung von verschiedenen Techniken und Styles, je nach Choreograph. Wie jede Klasse, beginnt diese mit einem Warming-Up Teil, gefolgt von Body Isolationen. Spielerisch mit Tanzdiagonalen und kurzen Übungs-Choreos, kommt die Klasse zu Ihrem Kern – die zu erlernende Tanzchoreo. Einige sind aus den berühmten Musicals & Shows bekannt, andere eigene Choreographien. Hier steht das tänzerische Musical im Vordergrund und soll den Bühnenhauch verleihen.

Commercial Female (Isy), all Levels

Es ist die Fun-Class schlechthin – weiche und sinnlich/sexy, verbunden mit frechen „girly“ Akzenten!
Female Moves faszinieren: einerseits beinhaltet es schnelle, fetzige und präzise feminine Moves, die in einem temperamentvollen Mix aus Ausdruck, Showelementen und Bühnenpräsenz zu einer powervollen Choreografie vereint werden. Andererseits finden lyrische, softe weibliche Bewegungen hier ihren Platz. In dieser Klasse werden female Moves mit „Commercial“ Techniken, Koordination, Beweglichkeit und Kreativität trainiert und verbunden, ohne dass Du es merkst. Definitiv die Zeit die Highheels auszupacken und die Femme Fatale aus Dir zu holen!


Contemporary Jazz (Paloma): Level I-II

Contemporary Dance hat sich als Begriff weitgehend durchgesetzt, es wird darunter der zeitgenössischer Tanz im Allgemeinen, die choreografische Bühnentanzkunst der Gegenwart verstanden. Körperspannung, sich fallen lassen, Flexibilität, Akrobatik, Tanztechnik, freies Tanzen, fließende Bewegungen, Ausdruck - Verbindung zwischen Körper und Gefühlswelt. Im Contemporary Dance geht es nicht darum, eine feste Tanztechnik oder eine Struktur einzuhalten, wie zum Beispiel im klassischen Ballett oder Modern Dance. Es lässt sich keine feste Definition für das Contemporary Dance finden, jedoch kann man sagen, dass es eine Art Ausdruckstanz ist, der Elemente aus Modern Dance, Jazz Dance, Ballett und Lyrical Dance verbindet. Es geht darum, in einem Moment weich und gefühlvoll zu tanzen - und im anderen Moment schnell und mit voller Körperspannung. Es ist Leidenschaft zum Tanz und wer sich dieser hingibt, schafft es alle Eigenschaften zu verbinden – probiere Dich aus, feel it! 


Funky Jazz (Jorge), alle Levels 
Jazz-funk ist einer der jüngsten und kommerziell erfolgreicheren Tanzstile. Es ist eine Mischung aus Hip Hop und Jazz, choreographiert zu den aktuellsten Popsongs. Es entwickelte sich aus der Musikbranche, um Backgroundtänzer für Videos und Clips zu engagieren, die mit imponierenden Bewegungen auffielen. Diese Klasse setzt sich zusammen aus; Warming Up (Pliés, Tendues etc.), Muskelkräftigung und Diagonalen und gibt viel Raum zum Tanzen. Aktuelle Popmusik wird mit kommerziellen Tanzbewegungen belebt, Du lernst Drehungen, Sprünge und „fancy moves“…nutze Dein volles Körperpotential – Tanzschuhe ist hier ein Muss!


Hip Hop Zone (Isy), Level I-II

Hip Hop ist bekannt für seinen kantigen Stil und seine komplexen Beats. Was einmal als eine Art Modeerscheinung der städtischen Jugend begann, ist nun zu einer der beliebtesten Tanzformen geworden. Kreativ und dynamisch mit verschiedenen Stilrichtungen und Ausprägungen. In dieser Stunde wird an den aktuellsten „urban styles“ gearbeitet. Ihr erlernt eine Choreografie, mit eckigen sowie exakten Bewegungen, die gleichzeitig fließend durch die Dynamik der Musik wirkt und Spaß macht. Angefangen wird mit einem Aufwärmtraining und dem Erlernen von Schrittkombinationen. Isy ist bekannt für seine Leichtigkeit und coolen Rhythmen, sein Musik-Mix aus allen Jahrzehnten legendär - geht mit auf eine musikalische Zeitreise des Hip Hop!!

Jazzy Latin Fun (Jorge), alle Levels

Latin Jazz ist Lebensfreude pur! Ein Genre, aus dem Jazz Dance kommend gepaart mit lateinamerikanischen heißen Rhythmen und Bewegungen, die mit dem Funky Jazz zusammengeführt werden. Nach einem Warming up mit funktionellem Kräftigen und Stretchen der Muskeln geht es in den Mittelteil mit Technikübungen in den Diagonalen. Isolationen, präzise Akzente, Funk mit rhythmische Bewegungen gehen dann über in die Choreographie mit einem leichten Latino-Sound. Dynamische Popmusik und heiße Rhythmen versprechen puren Spaß. Trainiere Deine Beweglichkeit und Musikalität, gewürzt mit Lebensfreude - erlebe den Beat!


Latin Groove Tunes (Isy), alle Levels

Latin groove ist Lebensfreude pur! Ein Genre, aus dem Jazz Dance kommend gepaart mit lateinamerikanischen heißen Rhythmen und Bewegungen aus der Latin-Szene. Nach einem Warming up mit funktionellem Kräftigen und Stretchen der Muskeln geht es in Isolation-Übungen von Hüfte und Schultern. Heiße Rhythmen versprechen puren Spaß, lassen Choreographien vergessen, denn der Körper will einfach nur mitgehen. Trainiere Deine Beweglichkeit und Musikalität, gewürzt mit Lebensfreude - erlebe den Rhythmus! Latino-Sound gepaart mit wahrhaftigem Latino-Blut, Isy lässt Dich eintauchen in das ultimative Urlaubsfeeling am Strand!


Lyrical Jazz (Jorge), Level I-II

Diese Klasse steht im Zeichen des Lyrical Jazz - eine Tanzrichtung, die den Tänzer eher dazu verführt sich in fließend weichen Übergängen auszudrücken. Es ist eine emotionalere und ausdrucksstärkere Tanzart, in der sich Modern Dance, Contemporary Dance und Ballett wiederfindet. Der Fokus der Klasse wird auf die Stärkung des Muskelaufbaus und auf die Beweglichkeit gesetzt, Bewegungen sollen weicher ausgeführt werden. Hier heißt es, die gefühlvolle aktuelle Popmusik mit ausdrucksstarker und graziler Choreographie zu erleben. Lasse Dein Herz sprechen und Deine ganz eigene Geschichte erzählen!

 

Modern Dance (Angela), alle Levels

Modern Dance oder „zeitgenössischer Tanz“ ist kraftvoll und weich, ein Wechselspiel aus Anspannung und Entspannung, Festhalten und Loslassen. Große Bewegungen tragen den Tänzer durch den Raum. Der Tanzstil ist so vielseitig, wie unsere Gesellschaft, so individuell, wie jeder einzelne von uns. In Abgrenzung zum klassischen Ballett wurde der Begriff Modern Dance Anfang des vergangenen Jahrhunderts insbesondere durch die Arbeit der amerikanischen Choreografin Martha Graham geprägt. Sie gilt als wichtigste Begründerin eines Modern Dance, der dem klassischen Ballett diametral entgegengesetzt ist und zugleich den Anspruch auf stilistische Einheitlichkeit erhebt. Sowohl durch Grahams künstlerische Ausstrahlungskraft und Öffentlichkeitswirkung als auch durch ihr langes Leben. Versuche Dich - fühle den Fluss im Körper!



© Fotos by Ulrike Strohschnitter
© N. Lombardo/ by Vreni Arbes Photography